Manfred Hundsdorf

Manfred

Am 12. September feierte er im Kreise von Familie und Freunden seinen 90. Geburtstag, am darauffolgenden Wochenende erhielt er die höchste Auszeichnung, die unser Verein zu vergeben hat: Manfred Hundsdorf ist neues Ehrenmitglied des 1. MGC Mannheim. Erster Vorsitzender Walter Schmid ließ es sich nicht nehmen,

im Rahmen einer großen Geburtstagsfeier im Vereinsheim dem Jubilar persönlich die Ehrenurkunde zu verleihen. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Annemarie ist Manfred

seit fast 17 Jahren Mitglied im MGC. In dieser Zeit habe er sich „zu einem wichtigen Meinungsbildner“ entwickelt, erklärte Walter Schmid in einer kurzen Ansprache. „Deine Meinung hat immer Gewicht. Wir wünschen Dir alles Gute, viel Gesundheit und noch viele schöne Jahre.“

Mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft würdigte der 1. MGC Mannheim die großen Verdienste, die sich Manfred Hundsdorf zusammen mit seiner Gattin um den Verein erworben hat. Immer wieder schob der 90-Jährige wichtige Projekte an, war mit Rat und Tat zur Stelle, wenn es galt, unseren Klub voranzubringen. Vor allem die Außendarstellung des MGC, die Pflege und die Verschönerung des Vereinsgeländes, waren immer ein Anliegen Manfreds. Eine Herzensangelegenheit ist ihm außerdem die Gemeinschaft und der Zusammenhalt innerhalb des Vereins. „Diese Gemeinschaft muss man hegen und pflegen“, betonte der 90-Jährige, der sich über die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft freute: „Ich war überrascht und habe nicht damit gerechnet. Ich bin dem Vorstand dafür sehr dankbar.“

Bild: Markus Wilhelm

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen